Download.png
Liebe Davoserinnen und Davoser


Ich war von 2017-2020 Mitglied des Kleinen Landrates und Departementsvorsteherin Bildung & Energie und bin seit 2018 Grossrätin wie Mitglied der Kommission Bildung & Kultur (KBK).
 

Berechnenbar und Kontinuitätsbewusst

setze ich mich ein ...

 

>> für gesunde Gemeinde-, Kantons- und Bundesfinanzen, damit wir künftigen Generationen keinen Schuldenberg hinterlassen

 

>>für die Wahrung der öffentlichen Sicherheit, damit auch Frauen sich weiterhin überall sicher bewegen können

>>für ein Nein zum EU-Rahmenabkommen undein  Ja zu den zentralen Schweizer Werten wie Unabhängigkeit, Souveränität, eigene Gerichtsbarkeit und direkte Demokratie

>> für touristische und wirtschaftliche Entwicklung, um Arbeit und Ausbildungsplätze zu sichern und neu zu schaffen

 

>>  für einen starken Forschungs- und Bildungsstandort mit einem dezentralen Bildungsangebot

 

>> für Anliegen der ländlichen Bevölkerung und der Landwirtschaft

 

>> für weniger Vorschriften und Gesetze für Unternehmen, Gewerbe, Bauernbetriebe und Private

 

>>  für eine verantwortungsvolle Familien- und Schulpolitik, welche den Bedürfnissen der Familien entspricht und diese nicht entmündigt

 

>>für eine selbstbewusste und offene Gemeinde Davos, für einen starken Kanton Graubünden und selbstbewusste Schweiz, in der die Bürger und Bürgerinnen gerne leben und arbeiten

>>Für Verkehrsverbindungen, welche immer auch Entwicklungsachsen sind.

>>zum Schutze unserer Kinder, denn sie sind unsere Zukunft

 

Aktuelle Informationen rund um mein Amt als 

Grossrätin finden Sie auf meiner Facebookseite.



Herzlichen Dank für Ihre Vertrauen! 
Valérie Favre Accola

 

  • facebook